reflections

April Wetter

Ihr könnt euch nicht vorstellen wie das Wetter hier in Portugal ist. Nicht so verschneit wie in Deutschland, aber trotzdem nervig. Gestern hat die Sonne geschienen und es hat geregnet und einmal gabs auch einen Blitz und einen lauten Donner. Echt, wie im April, eigentlich sogar schlimmer. Von jetzt auf gleich fängts an aus Stömen zu regnen. Total doof.
Heute hab ich frei und ich ofere meinen Tag dem Internet. Lohnt sich eh nicht, irgendwo hinzugehen.

Gestern habe ich wieder angefangen weniger zu essen, weil ich mir in letzter Zeit ewig fett vorkomme. Zu Hause hatte ich nur Obst und abends auf der Arbeit hab ich nur Salat gegessen. Nach dem Salat hatte ich voll die Bauchschmerzen und ich hab einmal bemerkt, wie ich echt weiß im Gesicht wurde, als ich an der Rezeption stand. Heute morgen hatte ich auch noch Bauchschmerzen, habe dann eine Schmerztablette genommen und Kamillentee getrunken und jetzt ist es zum Glück weg.

Heute morgen wog ich 73,3kg. Bei dem Wert liegt mein Gewicht eigentlich immer, aber im Moment komme ich mir noch fetter vor als sonst, deshalb ess ich jetzt wieder weniger.
Ich hatte mal wieder total Lust auf Gemüse, weil ich esse kaum Gemüse, im Hotel in der Kantine gibts das kaum. War also heute einkaufen und hab rosenkohl und Spinat gekauft. Heute Mittag hatte ich Rosenkohl mit Salz und Pfeffer und heute abend mache ich mir etwas Spinat. Lecker.. Freu mich richtig. Und es hat so gut wie keine Kalorien. Super. Etwas was nicht fett macht und dazu lecker schmeckt.

Also, viele liebe Grüße und würde mich freuen, wenn ihr euch mal wiede meldet.
Lara

1.12.10 17:21

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung